Menü

Ernährungsmedizinische Beratung

 
Die Diätologinnen sind das Bindeglied zwischen Arzt, Pflegepersonal, Patienten und Patientinnen, Küche und Apotheke. Wir sind verantwortlich für die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf dem Gebiet der allgemeinen Ernährung und der speziellen Diätetik.


Zu unseren Aufgaben zählen:

  • Ernährungsmedizinische Beratungen (bei Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Verdauungstraktes, Nierenerkrankungen, Tumorerkrankungen, Schwangerschaft...)
  • Diabetes-Schulung und ambulante Nachbetreuung
  • Adipositas-Schulung
  • Ernährungstherapie (Kostzusammenstellung bei stationären Patientinnen und Patienten mit spezifischen Problemstellungen)
  • Erstellung von therapeutischen Ernährungskonzepten, Schulungsunterlagen, Informationsbroschüren und Unterlagen zu besonderen Fragestellungen
  • Mitarbeit im Ernährungsteam, Ansprechpartner für enterale (= „künstliche“) Ernährung für alle Stationen
  • Beratung der Stationen und Hilfe bei der Verordnung enteraler Produkte (= Sonden- und Trinknahrung) für zu Hause
  • Beratung und Zusammenarbeit mit dem Küchenteam bezüglich Umsetzung ernährungsmedizinischer Anforderungen in der täglichen Küchenpraxis. Dazu zählen Speiseplanerstellung mit dem Küchenchef unter Berücksichtigung ernährungsmedizinischer Erkenntnisse, Koordination küchenspezifischer Fragestellungen, Kontrolle der Speisenverteilung (Link: „Küche“)
  • Für weitere Informationen, Terminvereinbarung, etc. erreichen Sie das Team der Diätologinnen unter Tel.: 02982/9004-27171 bzw. E-Mail senden >>