Menü


Seelsorge


Der Mensch lebt und drückt sich aus mit seinem Leib, erschöpft sich aber nicht darin. Er lebt ebenso in der geistigen Welt des Denkens, der Vernunft und des Religiösen. Auch diese Dimension übt wie andere auf die Gesamtheit des Menschen und somit auf seine Gesundheit bzw. Krankheit Einfluss aus. Die Seelsorge will Sie bei der Pflege dieser Dimension begleiten und unterstützen.

  • Team
    P. Albert Groiß OSB (Stadtpfarrer und Geistlicher Leiter)
    Pastoralassistent Walter Frühwirth (Pastoraler Leiter)
    Pastoralassistentin Barbara Kraus Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    Telefonische Erreichbarkeit
    Pastoralassistenten: 02982/9004-14503
    Diensthabender Pfarrer über Vermittlung des Pflegepersonals

  • Folgende Angebote stellt das Team zur Verfügung

    Besuche

    Von Montag bis Freitag (wenn Werktag, Mo-Do jeweils 8-16 Uhr, Fr. 8-13.30 Uhr) stehen die Pastoralassistenten für Besuche, Begleitung, Gespräche, Verabschiedungen von Verstorbenen etc. bereit. Melden Sie bitte Ihren Wunsch dem Pflegepersonal oder den Kommunionspendern.

    Kommunion

    Am Sonntag wird abends in allen Krankenzimmern von ehrenamtlichen Kommunionhelfern die Heilige Kommunion gespendet.

    Beichte und Krankensalbung
    Es ist eine Rufbereitschaft der Priester organisiert. Sollten Sie den Empfang der Krankensalbung als Hilfe und Stärkung für Leib und Seele (nicht nur in Todesgefahr) oder eine Beichte wünschen, melden Sie dies bitte dem Pflegepersonal oder den Kommunionspendern.

    Heilige Messe und Rosenkranz
    Am Montag, Donnerstag und Sonntag jeder Woche sowie an Feiertagen wird in der Kapelle im 5. Obergeschoss um 18:20 Uhr der Rosenkranz gebetet und um 19:00 Uhr die Heilige Messe gefeiert.

Evangelische Seelsorge

  • Telefonische Erreichbarkeit:
    Über Vermittlung des Pflegepersonals

Islamischer Besuchsdienst