Menü


Medizin- und Betriebstechnik


Die Aufgaben der Abteilung Medizin- und Betriebstechnik unter der Leitung von Dipl. Kfm. Ing. Heinz Eichwalder umfassen u.a. die Sicherstellung des Betriebes der Geräte durch Behebung von Störungen und Überwachung der Gerätesicherheit inkl. Terminüberwachung. Dabei sind größtmögliche Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit, Umweltverträglichkeit, Energieschonung, Gesetzes- und Normkonformität sowie Betriebssicherheit zu berücksichtigen.
Ein wesentlicher Bestandteil ist das Führen der Gerätedatei inklusive der gesamten schriftlichen Dokumentation aufgrund gesetzlicher und betrieblicher Anforderungen.

Weiters gehört zu den Aufgaben u. a. die Beschaffung von Ersatzteilen und sonstigen Betriebsmitteln, das technische Vertragsmanagement, das Energiemanagement, die Abwicklung von technischen Behördenverfahren und die Planung und Beschaffung von medizintechnischen oder sonstigen Geräten unter Berücksichtigung der Nutzeranforderung.

Beratende Tätigkeiten beinhalten die Beratung des Einkaufs bei der Beschaffung von medizintechnischen und sontigen technischen Geräten und die Mitarbeit bei der Erstellung der technischen Leistungsverzeichnisse, die Beratung der Klinikleitung bei Neu-, Zu- und Umbauten und die Beratung der Mitarbeiter der Abteilungen in allen medizintechnischen und sonstigen technischen Fragen.

>> Holding Zentrale - Abteilung Einkauf

Die Betriebstechnik gewährleistet die einwandfreie Funktion aller technischen Einrichtungen und haustechnischen Anlagen unter Berücksichtigugn der größtmöglichen Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit sowie der Umweltverträglichkeit, der Energieschonung und der Betriebssicherheit.