Menü
Pressemeldungen Horn

Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen

HORN – Dr. Silvia Hundlinger als neue Fachärztin für Innere Medizin und Dr. Peter Bergolth mit abgeschlossener Ausbildung im Zusatzfach Endokrinologie stehen den Patientinnen und Patienten am Landesklinikum Horn zur Verfügung.

Dr. Silvia Hundlinger hat mit Februar 2017 die Ausbildung zur Fachärztin im Fach Innere Medizin beendet und ist seit 1. März Oberärztin an der Abteilung für Innere Medizin im Landesklinikum Horn.
Ebenso hat Herr Dr. Peter Bergolth, der bereits Facharzt für Innere Medizin ist, zusätzlich die Ausbildung im Additivfach für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen abgeschlossen
(die medizinische Endokrinologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin).

Der Ausbildung von Fachärzten wird im Landesklinikum Horn-Allentsteig schon seit jeher höchste Bedeutung zuerkannt, sie tragen wesentlich zur Qualität der medizinischen Betreuung bei.
Der Abteilungsleiter Prim. Dr. Ernst Ulsperger gratuliert Frau Dr. Hundlinger zur Ernennung zur Oberärztin und Herrn Dr. Bergolth zur abgeschlossenen Zusatzausbildung: „Nutznießer der Ausbildungsqualität der Fachärzte sind nicht nur das Landesklinikum Horn-Allentsteig mit seinen Abteilungen und Instituten als solches, sondern in erster Linie unsere Patienten. Wir sind stolz auf das hervorragende Ausbildungsniveau in unserem Haus.“

 

Bildtext
Dr. Andreas Reifschneider (Regionalmanager Waldviertel), OA Dr. Silvia Hundlinger, Prim. Dr. Ernst Ulsperger (Abteilungsvorstand Innere Medizin), OA Dr. Peter Bergolth, Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor)


Medienkontakt
Sonja Dietrich
Landesklinikum Horn-Allentsteig
02982/9004-16010
E-Mail senden >>