Menü
Pressemeldungen Horn

LH-Stellvertreter Dr. Pernkopf zu Antrittsbesuch im Landesklinikum Horn

HORN - Die 27 NÖ Klinikstandorte stellen die medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau für die niederösterreichische Bevölkerung sicher. Dr. Pernkopf besuchte nun in seiner neuen Funktion als zuständiger LH-Stellvertreter die Klinikstandorte.

„Die NÖ Kliniken sind der Gesundheits-Nahversorger schlechthin, sie helfen täglich tausenden Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern. Im Landesklinikum Horn konnte ich mir persönlich ein Bild über die Spitzen-Leistungen der rund 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen. In ersten intensiven Gesprächen habe ich mich über die hervorragende Expertise und den großen Einsatz für die Patientinnen und Patienten überzeugt“, so LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.
 
Nach einer Präsentation über die Leistungsangebote des Landesklinikums Horn durch die Kollegiale Führung besuchte Dr. Pernkopf die Abteilung für Augenheilkunde und die Dialyse.

In der Abteilung für Augenheilkunde gibt es folgende Schwerpunkte: Graue-Star-Operation, Netzhautchirurgie (Eingriffe bei Netzhautablösung, zur Entfernung des Glaskörpers, Netzhautmembranen und Versorgung von Netzhautlöchern), intravitreale operative Medikamentengabe und Lidoperationen. Der Anteil der tagesklinischen Leistungen liegt bei über 90 %.

Für Dialysepatienten steht eine modernst eingerichtete Dialysestation mit insgesamt 24 Behandlungsplätzen zur Verfügung. Diese Dialyseeinrichtung ist die einzige im Waldviertel.

 

Bildtext
Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor), OA Dr. Andreas Kölbl (interim. Leiter Augenabteilung), Dr. Michael Pascher (Oberarzt an der Augenabteilung), LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor)

Medienkontakt
Sonja Dietrich
Landesklinikum Horn-Allentsteig
02982/9004-16010
E-Mail senden >>